Your Cart

Data protection

The person responsible within the meaning of data protection laws, in particular the EU General Data Protection Regulation (GDPR), is:

Ticket24 SARL-S, 13 Rue Marie Curie L-4429 Belvaux – RCS: B266350 – Autorisation d’établissement: 10141351/0

Your rights as a data subject

You can exercise the following rights at any time using the contact details of our data protection officer:

Information about your data stored by us and their processing (Art. 15 GDPR),
Correction of incorrect personal data (Art. 16 GDPR),
Deletion of your data stored by us (Art. 17 GDPR),
Restriction of data processing if we are not yet allowed to delete your data due to legal obligations (Art. 18 GDPR),
Objection to the processing of your data by us (Art. 21 GDPR) and
Data portability, provided you have consented to the data processing or have concluded a contract with us (Art. 20 GDPR).

If you have given us your consent, you can revoke it at any time with effect for the future.

You can contact a supervisory authority with a complaint at any time, e.g. B. to the responsible supervisory authority of the federal state of your place of residence or to the authority responsible for us as the responsible body.

A list of the supervisory authorities (for the non-public area) with addresses can be found at: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Registration on our website

Type and purpose of processing:

When registering for the use of our personalized services, some personal data is collected, such as name, address, contact and communication data (e.g. telephone number and email address). If you are registered with us, you can access content and services that we only offer to registered users. Registered users also have the option of changing or deleting the data provided during registration at any time, if necessary. Of course, we will also provide you with information about the personal data we have stored about you at any time.

Legal basis:

The processing of the data entered during registration is based on the consent of the user (Art. 6 Para. 1 lit. a GDPR).

If the registration serves to fulfill a contract to which the data subject is a party or to carry out pre-contractual measures, the additional legal basis for the processing of the data is Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR.

Receiver:

The recipients of the data may be technical service providers who act as processors for the operation and maintenance of our website.

Storage period:

In this context, data will only be processed as long as the relevant consent is available. They will then be deleted, provided that there are no statutory retention requirements. To contact us in this context, please use the contact details given at the end of this data protection declaration.

Provision required or required:

The provision of your personal data is voluntary, based solely on your consent. Without the provision of your personal data, we cannot grant you access to the content and services we offer.

Provision of chargeable services

Type and purpose of processing:

For the provision of chargeable services, we ask for additional data, such as payment details, in order to be able to execute your order.

Legal basis:

The processing of the data, which is necessary for the conclusion of the contract, is based on Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR.

Receiver:

The recipients of the data may be contract processors.

Storage period:

We store this data in our systems until the statutory retention periods have expired. These are generally 6 or 10 years for reasons of proper bookkeeping and tax law requirements.

Provision required or required:

The provision of your personal data is voluntary. Without the provision of your personal data, we cannot grant you access to the content and services we offer.

contact form

Type and purpose of processing:

The data you enter will be stored for the purpose of individual communication with you. To do this, it is necessary to provide a valid email address and your name. This is used to assign the request and then answer it. The specification of further data is optional.

Legal basis:

The processing of the data entered in the contact form takes place on the basis of a legitimate interest (Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR).

By providing the contact form, we would like to make it easy for you to contact us. The information you provide will be used for the purpose of processing the request and for possible follow-up questions

saved.

If you contact us to inquire about an offer, the data entered in the contact form will be processed to carry out pre-contractual measures (Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR).

Receiver:

The recipients of the data may be contract processors.

Storage period:

Data will be deleted no later than 6 months after the request has been processed.

If there is a contractual relationship, we are subject to the statutory retention periods according to HGB and delete your data after these periods have expired.

Provision required or required:

The provision of your personal data is voluntary. However, we can only process your request if you provide us with your name, email address and the reason for the request.

Use of Google Analytics

Type and purpose of processing:

This website uses Google Analytics, a web analysis service provided by Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (hereinafter: “Google”). Google Analytics uses so-called “cookies”, ie text files that are stored on your computer and that enable your use of the website to be analyzed. The information generated by the cookie about your use of this website is usually transferred to a Google server in the USA and stored there. However, due to the activation of IP anonymization on this website, your IP address will be shortened beforehand by Google within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. The full IP address will only be transmitted to a Google server in the USA and shortened there in exceptional cases. On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity and to provide the website operator with other services relating to website activity and internet usage. The IP address transmitted by your browser as part of Google Analytics will not be merged with other Google data.

The purposes of data processing are to evaluate the use of the website and to compile reports on activities on the website. Based on the use of the website and the Internet, other related services are then to be provided.

Legal basis:

The processing of the data takes place on the basis of the consent of the user (Art. 6 Para. 1 lit. a GDPR).

Receiver:

The recipient of the data is Google as the processor. For this purpose, we have concluded the corresponding order processing contract with Google.

Storage period:

The data is deleted as soon as it is no longer required for our recording purposes.

Third country transfer:

Google processes your data in the USA and has submitted to the EU_US Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Provision required or required:

The provision of your personal data is voluntary, based solely on your consent. If you prevent access, this can lead to functional restrictions on the website.

Revocation of consent:

You can prevent the storage of cookies by setting your browser software accordingly; however, we would like to point out that in this case you may not be able to use all functions of this website to their full extent. You can also prevent Google from collecting the data generated by the cookie and relating to your use of the website (including your IP address) and from processing this data by downloading the browser plug-in available under the following link and install: Browser add-on to deactivate Google Analytics.

In addition or as an alternative to the browser add-on, you can prevent tracking by Google Analytics on our website by clicking this link. An opt-out cookie will be installed on your device. This will prevent Google Analytics from collecting data for this website and for this browser in the future as long as the cookie remains installed in your browser.

Profiling:

With the help of the tracking tool Google Analytics, the behavior of the website visitors can be evaluated and the interests analyzed. To do this, we create a pseudonymous user profile.

SSL encryption

To protect the security of your data during transmission, we use state-of-the-art encryption methods (e.g. SSL) over HTTPS.

Change of our data protection regulations

We reserve the right to adapt this data protection declaration so that it always complies with current legal requirements or to implement changes to our services in the data protection declaration

en, e.g. when introducing new services. The new data protection declaration will then apply to your next visit.

Questions to the data protection officer

If you have any questions about data protection, please send us an email or contact the person responsible for data protection in our organization directly: info@ticket24.lu

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Ticket24 SARL-S, 13 Rue Marie Curie L-4429 Belvaux – RCS: B266350 – Autorisation d’établissement: 10141351/0

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Registrierung auf unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten (z. B. Telefonnummer und E-Mail-Adresse). Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Art und Zweck der Verarbeitung:

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten, die für den Abschluss des Vertrages erforderlich ist, basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Diese betragen grundsätzlich 6 oder 10 Jahre aus Gründen der ordnungsmäßigen Buchführung und steuerrechtlichen Anforderungen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Verwendung von Google Analytics

Art und Zweck der Verarbeitung:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten ist Google als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google den entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Speicherdauer:

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Widerruf der Einwilligung:

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Profiling:

Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics kann das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation: info@ticket24.lu

Support 24/24

E-mail

100 % Online Tickets

Print Tickets

100% Official ticket office
100% Secure Checkout

MasterCard, Visa and others